You are currently viewing Maskenball

Maskenball

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Musik
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Geburtstag in Coronazeiten

Eine verrückte Zeit ist das! In Remscheid besteht wegen des Corona-Wochenindex von 72/100000 Einwohnern weiterhin eine Einschränkung des öffentlichen und des privaten Lebens. Diese wurde in Remscheid am Abend des 1.10.2020 per Allgemeinverordnung weiter verschärft.

Bei unseren Freunden bestanden große Zweifel, ob der Ball überhaupt durchgeführt werden sollte. Schließlich überwogen die Wünsche zur Feier, zur Begegnung, zum Austausch, zum Tanzen und zur schönen Musik! Tanzschulen haben ja auch mit Hygienekonzept weiterhin geöffnet. Also, es war eine Feier mit Bedenken und Hygienekonzept, und zusätzlich Masken!

Ein Maskenball – so lautet der Titel einer Oper von Giuseppe Verdi. Es geht natürlich um Liebe, Verrat, Verschwörung, um Wahrsagerei, einen Ball, um Mord und Vergebung. Die Uraufführung fand 1859 im Teatro Apollo in Rom statt.

Un Ballo in maschera, Roberto Focosi (1806-1862), „Lit. Corbetta“ / Public Domain /Von Wikimedia Commons

Ganz so dramatisch und theatralisch ging es bei dem hiesigen Maskenball nicht zu. Aber es waren freundliche ausgewählte Teilnehmer anwesend, und die Erwartungen dazu hoch. Es gab verschiedene Darbietungen wie persönliches Gedicht und Ole guapa per Akkordeon-Duo! Zusätzlich wurde viel getanzt. Selbst die alten Tangos klangen bei Wiedergabe auf der Profi-Beschallungsanlage einfach klasse! Der simple Kopfhörerausgang meines Tablets war im Hinblick auf die Klangqualität völlig ausreichend. Also, es waren schöne drei Stunden unter Freunden in netter Umgebung! Wenn auch nicht ganz so stylish wie auf der Lithografie oben.

Da passte es im Nachhinein sehr gut, dass wir eine schöne emotionale Rumba zum Titel „Teatro“ von Los tres de la Habana getanzt haben. Es wäre noch schöner gewesen, die Lyrics dieses dramatischen Hits von 2002, damals noch in Cuba aufgenommen, zu kennen. Habe die Gruppe deswegen mal angeschrieben.

Und unser Chachacha „El pollo de Carlitos“ gespielt von Tito Rodriguez ist ein echt lustiger Hit. Er hat einen altmodischen Sound, den wir viel besser und passender finden, als den der aktuellen Pop-Hits. Hier der schräge Song-Text:

El pollo de carlitos

El pollo de carlitos, que sa abrosito

El pollo de carlitos, que bueno estas

Miralo, gozalo, mira que bueno estas

El pollo de carlitos, que sa abrosito

El pollo de carlitos, que bueno estas

Miralo, gozalo, mira que bueno estas

‚Ste pollo es cosa de sueno, es realidad

Y tiene todo embrujo, es cha cha cha cha cha cha, ha ha

El pollo de carlitos, que sa abrosito

El pollo de carlitos, que bueno estas

Miralo, gozalo, mira que bueno estas


Ein Maskenball gelingt auch zu Coronazeiten!

Selbst mit FFP2-Masken ist Tanzen gut möglich!

Schreibe einen Kommentar

* Verwende bitte ein für mich aussagekräftiges Pseudonym und lasse die weiteren Angaben weg! Verzichte bitte auf Links, da Sicherheitseinstellungen den Beitrag dann als Spam einstufen würden. Die IP-Adresse wird automatisch anonymisiert.