You are currently viewing Quickstep

Quickstep

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Musik
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Figurenfolgen

19.9.2020

Quickstep ist ein schneller Tanz, er ist schwungvoll, sprüht vor Energie und Lebensfreude. Dieser Tanz ist der „Champagner“ der Standardtänze. Christa sagt gerne beim Zuschauen „Jetzt rennen sie wieder.“ Das trifft es wirklich. Auf der Tanzfläche kommt es beim Quickstep deswegen fast regelhaft zu Kollisionen und Staus in der Ecken, als Folge zu hoher Geschwindigkeit unter Missachtung der Vorfahrtsregeln, wie im Straßenverkehr. Die Musik hat eine Geschwindigkeit von 52 Takten pro Minute, was 208 Taktschlägen pro Minute entspricht. Eine Tanzrunde Quickstep im Turnierstil mit 90 – 120 Sekunden soll sportlich gesehen der Anstrengung eines 400-Meter-Laufes entsprechen. Nicht schlecht!

Nachfolgend skizziere ich die erlernten/wiederholten Figurenfolgen mehr aus Sicht des Herren/Führenden, soweit ich mich erinnere.

Quarterturn nach rechts

Beim ersten Mal geht er inline
Danach immer außenseitlich

  • Er steht schräg zur Seite
  • Fersenschritt, dann Heben auf Ballen
  • 45° nach rechts drehen
  • Chasse in Tanzrichtung zur Seite
  • Weitere 45° nach rechts drehen bis
  • Rücken schräg zur Mitte in TR
  • Erst nach Schritt nach hinten absenken

Quarterturn nach links

  • Er steht schräg mit dem Rücken zur Mitte in TR
  • Schritt nach hinten, Heben
  • 45° nach links drehen
  • Chasse in Tanzrichtung zur Seite
  • Weitere 45° nach links drehen
  • Er geht links vor schräg zur Seite in TR
  • Erst dann Absenken

Rechtskreiseldrehung

  • Er steht schräg zur Seite in TR
  • Fersenschritt inline nach vorne, dann Heben auf Ballen
  • 45° nach rechts drehen
  • Chasse in Tanzrichtung zur Seite
  • Weitere 90° nach rechts drehen bis sein Rücken fast in TR
  • Erst nach Schritt mit links nach hinten absenken
  • Beim Absenken weitere 45° als Pivot nach rechts drehen
  • Er inline Schritt rechts nach vorne auf Ferse, dann Ballen (Drehpunkt)
  • Dabei auf Ballen weitere 45° (oder mehr) nach rechts drehen bis sein Rücken mindestens gegen TR

Chassee nach links

  • Er rechts Slow nach hinten/zur Mitte gegen TR, am Ende Heben
  • Chas-see-Schritt nach links auf Ballen, dann Absenken (ist erster Slow)
  • (Dabei fächerartige Drehung nach links, bis er in TR)

Gelaufene Linksdrehung

  • Rechts vor (Slow, Ferse)
  • Links vor, am Ende Heben (Slow), Fersenschritt, schon Heben und Drehung nach links beginnen
  • Schnelle gehobene Drehung aus Ballen quick quick, bis er mit dem Rücken zur Seite zeigt
  • Slow – er mit rechts nach hinten, Rücken zeigt zur Wand

Four quick run

Am Ende des obigen Slow wieder Heben und 45° nach links drehen, bis er schräg zur Wand in TR
Position: Er links außenseitlich und Schulterführung links!

Nun in quick quick quick quick:

  • Links vor (sie rechts rück)
  • Rechts vor (sie links rück)
  • Links vor (sie rechts rück)
  • Rechts hinterkreuzen (sie links vorkreuzen)

  • Links vor slow (sie rechts rück)
  • Rechts vor slow inline
  • z. B. in Lockstep (Schulterführung, außen)

Schreibe einen Kommentar

* Verwende bitte ein für mich aussagekräftiges Pseudonym und lasse die weiteren Angaben weg! Verzichte bitte auf Links, da Sicherheitseinstellungen den Beitrag dann als Spam einstufen würden. Die IP-Adresse wird automatisch anonymisiert.