You are currently viewing Discofox – Tanzen gegen den Takt, aber mit Spaß

Discofox – Tanzen gegen den Takt, aber mit Spaß

  • Beitrags-Autor:
  • Beitrags-Kategorie:Musik
  • Beitrags-Kommentare:0 Kommentare

Schritt-Schritt-Padam – Hustle-Schritt

Homemade Discofox schön (c) al 5- 2021

Ein lustiger Tanz ist er, unser Discofox. Denn er steht ab etwa 1967 für den Übergang vom Solo-Disco-Dancing zurück zum Paartanz. Rhythmisch finde ich die Besonderheit, dass in der Grundform – so wie im Untertitel – eine einzelne Schrittfolge auf drei Taktschläge getanzt wird. Aber das geschieht zu striktem 4/4-Takt. Das bedeutet, dass das Paar nach drei Takten bzw. 12 Taktschlägen wieder die Ausgangssituation erreicht hat. Egal, ob die Phrasierung der Musik passt oder was auch immer.

Hierdurch resultiert eine Art rotierende Verteilung der ungeraden Schrittfolge auf einen geraden Takt. Dieses Padam auf „3“ ist die tänzerische Variante. In Tanzschulen wird zumindest anfangs stattdessen ein unbelasteter Tap-Schritt gelehrt. Das sieht eventuell nicht gerade elegant aus, und belastet das rechte Bein auch stärker. Ist aber leichter zu erlernen.

Vielleicht macht der rotierende Rhythmus aber genau das den Reiz dieses Tanzes aus. Den so eine ständige rhythmische Verschiebung ist bei anderen Tänzen nicht üblich. Klar, auch bei Slowfox tanzen die Füße häufig einen anderen Rhythmus als die Musik, und der Körper bewegt sich nochmal anders dazu. Beim langsamen Walzer gibt es eine ganz Sammlung von Figuren, bei denen 4 Schritte auf drei Taktschläge getanzt werden. Aber Discofox, der liegt doch bestimmt nicht auf so einem anspruchsvollen Niveau!

Nun, der Discofox hat im Laufe der Zeit Elemente aus ganz unterschiedlichen Tänzen aufgenommen, quasi assimiliert. Zunächst waren es der Foxtrott und der Swing, dann Boogie Woogie, Rock ’n Roll und Twostep. Bald kamen Salsa, Mambo und ChaChaCha aber auch Rumba hinzu. Findige Tanzlehrer ergänzen und erweiteren das Figurenspektrum nach Belieben. Heute sieht man beim Discofox als Turniertanz auch akrobatische Figuren sowie Showeinlagen, die an Tanztheater erinnern. Jetzt müssen wir uns die gerne verknoteten und trickreichen Figuren nur noch merken! Hahaha!

Aber mal Hand aufs Herz: Der Discofox gehört nach meiner bescheidenen Erfahrung in die Disco, und unverzichtbar in alle Baggerschuppen! Er ist vor allem social dancing. Discofox kann auf engem Raum, ja auf der Stelle getanzt werden. Und: Discofoxler sind oft Raucher! Das unterscheidet sie von den Turniertänzern in Standard- und Latein-Tänzen, die eher gesundheitsbewusst auftreten. Letztere Tänze wird man wegen des hohen Schwierigkeitsgrades kaum mit unterschiedlichen PartnerInnen tanzen können.

Die einzelnen Tanzarten ziehen anscheinend bestimmte Typen von Menschen mit unterschiedlichen Erwartungen an. Tango argentino als Improvisationstanz mit wechselnden PartnerInnen kommt der Situation beim Discofox nahe, obwohl die sonstigen Unterschiede kaum krasser sein könnten.

Typische Discofoxmusik hat meistens einen exakt geraden Takt. Bumm-Bumm-Bumm-Bumm. Bequem ist für Tänzer ein Tempo bis 120 Taktschlägen pro Minute. Der deutsche Discofox geht aber schon mal bis 132 BPM und deutlich darüber. Einige Titel haben wirklich Kultstatus, so der berühmte „Stern“ von DJ Ötzi, aber auch „Er gehört zu mir“, „Atemlos“, „Wahnsinn“, „Eine neue Liebe“, „Ein Bett im Kornfeld“ und „I will survive“. Da weiß jede/jeder gleich worum es eigentlich geht. Und sie werden oft gnadenlos in Dur gespielt, verbreiten also schrecklich gute Laune. Achtung, die Texte – manchmal wirken sie so, als ob sie automatisch vom Phrasengenerator erstellt seien. Wie ein Wahlkampfprogramm….


Jetzt habe ich vor lauter Schreiben fast vergessen, dass Discofox getanzt werden möchte. Durch Corona weiß man kaum noch wie das geht! Hier aus meinen früheren Notizen Aufzeichnungen von Unterrichtseinheiten von Manfred und Birgit. Ob wir das noch hinkriegen würden?

Unsere kurze Folge von 2018

Startschritt
Handwechsel re auf re
Schulterfasser
zurück
Sweetheart
Sie vorne raus überkreuzte Hände li oben
Schattenposition 3x
Bei 3. mal sie Spiraldrehung vor den Herren
Opening out
Butterfly
He goes she goes
1 Brezel
Schatten
4 mal re Arm hoch beim 4. Mal
Arm in Schal ablegen
Sie vorgespannt mit Schwung rausdrehen

Platzwechsel mit Schmackes

Linke auf rechte Hand
Re Hand des Herren auf linke Schulter
Linke Hand des Herren hochheben und Dame in eine schnelle Rechtsdrehung 11/2 fach führen, rechte Hand gleitet dabei mit Handrücken auf Schulterblatt ab
Er geht dabei vor in 180° Rechtsdrehung
Er geht einfach mit weiterer 180° Rd raus

Drei Schals und eine Herrenbrezel

Schal mit Re
Über gegenüber beide Arme hoch und Rück Rück padam
Schal mit links
li Arm hoch Re runter
sie Re vor er li vor hinter Dame li drehn padam 360° Brezel als Ziel
Rück Rück padam sie dreht mal 180° in links Schal
Re Hand hinten loslassen nach vorne fassen
Beide vor Rück padam li Schal
sie nach Re in Körbchen dabei Re Arm auf Re Schulter, Re Arm Dame nach links gestreckt vorspannen, mit Schwung über Rechtsdrehung die Dame rausdrehen 11/2 Drehungen

Schreibe einen Kommentar

* Verwende bitte ein für mich aussagekräftiges Pseudonym und lasse die weiteren Angaben weg! Verzichte bitte auf Links, da Sicherheitseinstellungen den Beitrag dann als Spam einstufen würden. Die IP-Adresse wird automatisch anonymisiert.